EDItORIAlViele Möglichkeiten haben wir, um uns mit unserem leben zu investieren. Men-schen unterschiedlichster Sprachen und Kulturen leben bei uns. Der Einsatz von Christen in Regionen menschlicher not ist nach wie vor gefragt. Dabei geht es nicht nur um materielle Versorgung. hass, traumatische Erfah-rungen, ethnische Spannungen, man-gelnder lebensmut und Gottesferne signalisieren, dass Menschen noch auf die „gute botschaft des friedens“ (Jes. 52,7) warten. Wer wird als Botschafter hingehen? In diesem Sinn laden wir Sie ein, unser Bildungsangebot auf sich wirken zu lassen. Was passt für Sie? Wo können Sie durch „education to go“ ganz neu in Bewegung kommen?Sie werden an der AWM Dozierende und Kursteilnehmende kennenlernen, die ein weites herz haben, die mit ihrem hori-zont über die Alltagswirklichkeit hinaus denken und leben, die Fragen stellen und sich vor Antworten nicht scheuen. Menschen, die bewegt sind, sich und andere bewegen wollen. Wünschen Sie sich viel Flexibilität, modulare Angebote, wertvollen Erfahrungsaustausch? fähig zu sein, anderen sensibel und wertschätzend zu begegnen? sich selbst und Ihren Kontext kritisch zu reflektieren? theologisch fundiert und fachlich kompetent zu arbeiten? Ihre christliche Spiritualität aktiv zu vertiefen? Dann laden wir Sie ein, sich zusammen mit uns auf Ihre persönliche Bildungsbe-wegung einzulassen. Um Gottes Willen und den Menschen zuliebe. Education to go. Im namen der Studien- und Programm-verantwortlichen, im namen aller Mitarbeitenden der AWM:herzlich willkommen!Ihrtraugott hoppRektorPS: Eine chronologische liste aller Angebote finden Sie unter www.awm-korntal.eu Kurse hOrIzOnT- ErWEITErunG WunSCh-bILdunG 5
< Page 4 | Page 6 >